Biennale 2019
Installationskunstpreis
Ausschreibung
Download Presse
Rückblicke
Kunstkaufhaus
Presseecho
Was sind Höhler?
Otto-Dix-Stadt Gera
Kunstachse
Kontakt
Impressum
Datenschutz

SYMPOSIUM

Otto Dix und die Kunst der Installation

am 25.06.2011

von 10 bis 17 Uhr

im Hotel NOVOTEL, Berliner Straße 38, 07545 Gera

Telefon 0365 – 4 34 40

10.00 Uhr                

Begrüßung

Dr. Norbert Vornehm
Oberbürgermeister der Otto-Dix-Stadt Gera

10.15  - 10.45 Uhr

Otto Dix in Gera, eine Einführung

Referent: Holger Saupe, Leiter der Kunstsammlung und des Museums für angewandte Kunst Gera

11.00 – 12.00 Uhr

Otto Dix im Drahtverhau1924 – Eugen Hoffmann 1928

Referent: Prof. Dr. Dietrich Schubert, Kunsthistoriker, Heidelberg
12.00 - 14.00 Uhr Mittag

14.00 Uhr

Gegenwartskunst zwischen Installation und Inszenierung

Referentin: Dorothee Baer-Bogenschütz, Journalistin

15.00 – 17.00 Uhr

Podium

Prof. Dr. Schubert, Holger Saupe, Dorothee Baer-Bogenschütz
Ende der Veranstaltung gegen 18 Uhr
Anmeldung zum Symposium >> PDF zum Download
zurück