Biennale 2017
Installationskunstpreis
Ausschreibung
Download Presse
Rückblicke
Kunstkaufhaus
Presseecho
Was sind Höhler?
Otto-Dix-Stadt Gera
Kunstachse
Kontakt
Impressum
Was sind Höhler?

Das Höhlersystem der Stadt Gera ist eine kultur-historische Besonderheit und touristische Attraktion. Vom 16. bis zum 19. Jahrhundert wurden durch Bergleute über 230 tiefliegende Wirtschaftskeller - die heutigen Höhler - angelegt, um dort Bier zu lagern. Entsprechend des Geraer Brauprivileges durchzogen die an die Bürgerhäuser angebundenen Höhler ohne Beachtung der Grundstücksgrenzen die gesamte Altstadt - insgesamt über eine Länge von ca. 9 km. Eine Vielzahl von Höhlern ist inzwischen wieder zugängig.

Das Höhlersystem Querschnitt