Biennale 2017
Installationskunstpreis
Ausschreibung
Download Presse
Rückblicke
Kunstkaufhaus
Presseecho
Was sind Höhler?
Otto-Dix-Stadt Gera
Kunstachse
Kontakt
Impressum

SYMPOSIUM

Otto Dix und die Kunst der Installation

am 25.06.2011

von 10 bis 17 Uhr

im Hotel NOVOTEL, Berliner Straße 38, 07545 Gera

Telefon 0365 – 4 34 40

10.00 Uhr                

Begrüßung

Dr. Norbert Vornehm
Oberbürgermeister der Otto-Dix-Stadt Gera

10.15  - 10.45 Uhr

Otto Dix in Gera, eine Einführung

Referent: Holger Saupe, Leiter der Kunstsammlung und des Museums für angewandte Kunst Gera

11.00 – 12.00 Uhr

Otto Dix im Drahtverhau1924 – Eugen Hoffmann 1928

Referent: Prof. Dr. Dietrich Schubert, Kunsthistoriker, Heidelberg
12.00 - 14.00 Uhr Mittag

14.00 Uhr

Gegenwartskunst zwischen Installation und Inszenierung

Referentin: Dorothee Baer-Bogenschütz, Journalistin

15.00 – 17.00 Uhr

Podium

Prof. Dr. Schubert, Holger Saupe, Dorothee Baer-Bogenschütz
Ende der Veranstaltung gegen 18 Uhr
Anmeldung zum Symposium >> PDF zum Download
zurück